REIMgeklickt
…hier rocken die Profis!

Infos zum Shirt

...von REIMgeklickt findet ihr auf dieser Seite

Was wäre ein Künstler ohne Fans?

Die Rechnung ist relativ einfach: ohne Fans keine CD-Verkäufe, ohne CD-Verkäufe keine Konzerte, ohne Konzerte keine Einnahmen, ohne Einnahmen keine erfolgreichen Künstler.

Jeder Künstler ist also glücklich über jeden Einzelnen seiner Fans und weiß um ihre Bedeutung. In einem unserer Gewinnspiele hatten wir euch gefragt, wie ihr das "Fan-Sein" definiert. "Muss" man ständig hunderte Kilometer zu Konzerten fahren, um sich "wahrer" Fan nennen zu dürfen?

Die Antwort war eindeutig: NEIN!

Der Großteil der Zuschriften bestätigte uns: "Fan sein kann man nicht lernen, es kommt von Herzen!"

Wieder andere schrieben, dass man "alles sammelt, was der Künstler auf den Markt bringt" und sich "auf jeden Fall die Original-CDs kauft, um den Künstler zu unterstützen". Natürlich ist man aber auch dann Fan, wenn man "nur die CDs anhört und noch nie zu einem Live-Konzert fahren konnte".

Man kann es also nicht wirklich definieren und so werden wir alle auch in 20 Jahren noch "Fan sein" - jeder auf seine eigene und doch richtige Art und Weise!